Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Donnerstag, 20. Dezember 2012

Bye, bye, zehnter Doktor!

Gestern Abend liefen sie, die beiden letzten Folgen der 4. Staffel 'Dr. Who' mit David Tennant. Mein Lieblingsdoktor, eindeutig! Und so ist es auch nicht verwunderlich, das bei seiner Regeneration in den 11. Doktor die Tränchen flossen...
 Beide Episoden von 'Das Ende der Zeit' habe ich genossen und mitgefiebert, auch wenn ja vorher klar war, das es nun aus ist mit dem 10. Doktor. Vorbei... und ich vermisse ihn sehr! Ab Weihnachten startet dann die 7. Staffel mit dem 11. Doktor (Matt Smith), den ich ja mittlerweile ebenfalls total ins Herz geschlossen habe. Eine Weile dachte ich, er wäre mein Lieblingsdoktor. :D Bis ich dann eben in den Genuss kam, endlich die kompletten Staffeln mit Tennant zu sehen... hach ja, schön war's. Und Catherine Tate als Donna Noble, die in der 4. Staffel die grandiose und kaum zu überbietende Martha Jones (verkörpert von Freema Agyeman) ablöste, hat sich ebenfalls in mein Herz gespielt. Mit ihr gab es viel Wärme und Herzlichkeit, aber auch sehr viel zu lachen, weibliches Temperament und Menschlichkeit zu genießen. Und: oft nah am Wasser gebaut die "Braut", rührte sie auch mich derweilen zu Tränen in dramatischen Momenten.

Ich freue mich sehr auf die neue Staffel und vor allem auf das Weihnachtsspecial, das einen Tag nach der englischen Ausstrahlung an Weihnachten gezeigt wird! Und obwohl es ein Gefühl von Heimkehr ist, all die gewohnten Charaktere endlich wieder auf ihren Abenteuern begleiten zu dürfen, so vermisse ich den 10. Doktor trotzdem. Mir felt vor allem seine...

... Brille ;)

Quelle: Dr. Who gifs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen