Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Sonntag, 7. Oktober 2012

gefüllte Teigrollen


Zutaten:


für den Teig:
500 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
ca. 300 ml Wasser
Salz

Salz und Hefe in lauwarmes Wasser rühren, bis die Hefe sich vollständig aufgelöst hat. Ins Mehl schütten und gut durchkneten. Eine halbe Stunde abgedeckt stehen lassen, dann erneut gut durchkneten. Ca. golfballgroße Kugeln (etwas größer) abgedeckt gehen lassen. Schließlich hauchdünn ausrollen.

Tomatensoße:
1 Dose geschälte Tomaten mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern abschmecken. Pürieren und sparsam auf den ausgerollten Teigfladen geben (ungefähr 2 EL Soße je Teigrolle).
Nun bei 200° ca. 10 min vorbacken, bis der Teig durchgebacken ist.

Füllung:
Feta (zerbröselt)
Tomaten (in Würfeln)
Mais
Paprika
Käse (Gouda, gerieben)
Zwiebeln (fein gehackt)
Eisbergsalat (kleingehackt)
Knobi-Soße (aus der Flasche)

Wenn die Teigfladen vorgebacken sind, auf die Hälfte des Fladens die Füllung länglich legen. Dünn mit Knobisoße begießen. Die untere Seite des Fladens nach oben klappen, die Seiten übereinander legen, bis eine Rolle entsteht. Die Teigrollen nun in Alufolie packen. Die obere Seite (die nicht in Teig eingeschlagen wird) offen lassen. Nun ca. 15 min in den Ofen (200°).

Guten Appetit! :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen