Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Donnerstag, 11. Oktober 2012

nur noch mies drauf...

... und total unausgeruht. Seit eineinhalb Wochen jetzt kann ich kaum noch schlafen. Und seit ca. 4 Wochen kann ich auch net mehr richtig liegen. Im Bett. Auf'm Lattenrost. Dieses Teil macht mich fertig. Drückt hier, und wenn net hier, dann da oder dort. Auf den Hinterkopf, auf die HWS und auch schon mal einfach nur auf's Kreuz. Mein Herzblatt stellt die Latten alle paar Tage um, friemelt hier und werkelt dort, aber auf Dauer ist da nix mehr zu machen. Das geht mal eine Nacht lang gut, dann hängen die Streben wieder durch... ich bin halt kein Federgewicht. Aber daran allein liegt es net. Und an sich isses mir auch schnurze, woran genau es denn nun liegt, ich bin unausgeruht, mies gelaunt und völlig unfähig noch klar zu denken. Ich dümpel in mentalem Glibber, wie konserviert fühl ich mich. Ich bekomme zwar alles mit, aber es kommt nicht richtig an. Klar, wenn ich erstmal ein bis zwei Stündchen auf bin, wach werde, dann hab ich schon gute Laune. Ich meine, ich lasse mich ja von 'nem läppischen Lattenrost net unterkriegen! Aber allein der Gedanke an's "ins Bett gehen" ist zum Alptraum geworden. Dieses ewige, kaum enden wollende Gezuppel am Kissen und der Bettdecke, dieses elende reinrutschen und -kullern in die kleinen Schlaglöcher... es nervt, es stresst, es schlaucht mich total.
 Wie ihr sehen könnt krieg ich auch hier auf'm Blog kaum noch was hin. Würde gerne mehr schreiben, euch besuchen und lesen, einfach mal wieder... kraftlos hock ich hier, hinter dem Monitor, und sehne mich nach tiefem, erholsamen Schlaf, danach endlich erfrischt aufzuwachen und sagen zu können: "aufi gehts!" Aber im Moment geht nix aufi. Net bei dem ständigen Gefühl, mir hätte jemand die Wirbelsäule durch eine Metallschiene ersetzt. Aber wie es bei mir eben immer ist: ich hoffe auf's Beste! :o)

In diesem Sinne: weitermachen!

Kommentare:

  1. Verstehe ich jetzt nicht so ganz. Bist du nur mental schlecht drauf,oder hast du körperl. Schwierigkeiten,die dir das Leben versauen?
    Wenn du nur mental so daneben bist,solltest du dich vielleicht körperlich stärker auspowern,daß du abends richtig müde ins Bett fällst.Mir scheint,daß du einfach unzufrieden bist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ausgepowert, um es so auszudrücken. Aber wenn der Lattenrost auf Wirbel drückt und man vor Schmerzen weder richtig liegen geschweige denn gut schlafen kann, den möcht ich sehen der dann ewig Sonnenschein auf den Lippen hat ;)

      Löschen