Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Sonntag, 15. April 2012

Melodie des Tages II / John Butler Trio

Gestern abend hatte es sich so ergeben (ergeben deshalb, weil "der Plan" für den Abend anders war *g), das ich auf einen Film gestoßen bin... naja, nix Neues für all euch liebe LeserInnen, da ihr ja mittlerweile wisst, das ich ein gaaanz kleines bißchen ein Film-Freak bin ;) Überraschenderweise - oder eben auch nicht ;) - war der Film, der mich schon von der Inhaltsangabe rasch fesselte, ein Thriller-Drama. Schon als ich die ersten Klänge der Gitarre hörte, kaum das der Streifen begonnen hatte, wußte ich: dieses Lied hat mein Herz gefangen.

Bevor ich nun eher auf den Film eingehe hier der Song - damit ihr (solltet ihr diese Klänge nicht schon kennen, bzw. nicht wissen, um welchen Film und die damit besagte Geschichte es sich handelt) unvoreingenommen dem Lied lauschen könnt:



Der Song ist als Eingangs- und Ausgangsmelodie für den Film "I Am You - Mörderische Sehnsucht" zu hören. Die Geschichte, auf die der Film basiert, ist wahr. Es handelt sich um die tragische und furchtbare Geschichte des Mordes an Rachel Barber: 

Am 01.03.1999 verschwindet die 15-jährige Rachel spurlos. Ihre Mutter weiß sofort, das etwas nicht stimmt, denn Rachel ist niemals zu spät nach Hause gekommen. Sie wendet sich bereits eine Stunde nach dem Verschwinden ihrer Tochter an die Polizei, um eine Vermisstenanzeige aufzugeben, doch sie wird nicht ernst genommen. Auch nach mehrmaligem Aufsuchen der Polizeistation werden die Eltern abgefertigt, wird ihnen gesagt, das "viele Jugendliche in dem Alter ausreißen, verschwinden, von zu Hause weg wollen". Doch die Eltern von Rachel wissen, das dies auf ihre Tochter nie zutreffen würde...

Da ich an dieser Stelle keine Rezension über den Film schreiben möchte, vertiefe ich die Inhaltsangabe des Filmes nicht weiter & schreibe hier auch keine Beurteilung zu dem Film an sich. Die Täterin (ehemalige Babysitterin von Rachel) sitzt für ungefähr 20 Jahre in Haft. 
  Ich wollte an dieser Stelle nur den Hintergrund erwähnen, wie ich auf dieses wunderbare und sehnsüchtige Lied gestoßen bin... und das die Ermordung dieses jungen Mädchens nicht einfach spurlos an mir vorbeigeht...


What you want to say
Wait till you get home
I'm sick of communicating
Over the telephone

But tell me how you feel
For I am lonely too
Need you to know
I'm just as cold and numb as you

But I could fly away
Or I could be no one
And you could be the
Sunshine falling over the Mountain

Or you could come to stay
You could come right home
Dont see why I have too
Live this life all alone

I know there is a way
To make up for old mistakes
And I know whats happening
Is for a reason I know...


Songtext by songtexte.com

Kommentare:

  1. Hey, vielen Dank!
    War jetzt schon einige Zeit auf der Suche, nachdem ich das Lied gehört habe.
    Dank Dir konnte ich es jetzt finden und schon bei Amazon runterladen!
    Super!

    AntwortenLöschen