Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Mittwoch, 4. Juli 2012

unangenehm und durchgeknallt

Heute nacht hatte ich nur beknackte Träume. In den letzten eineinhalb Wochen träume ich wieder intensiver - vermutlich die Mondphase, die das anregt. Wie dem auch sei, diesmal war es ganz schön extrem Träumerei, denn so wirklich ausgeruht habe ich nicht geschlafen. Zudem war - bis auf ein Traum - alles in Farbe.
Ich will gar net genau ins Detail gehen - eines war ein Sci-Fi-Traum, naja, jedenfalls zum Teil. Raumschiffe waren dabei... vermutlich noch die Spätfolgen von "Star Trek: Nemesis", irgendwie mutete das Szenario so an. Möglicherweise habe ich mich da im Traum auch einfach mal von inspirieren lassen, ohne besonderen Grund... wer weiß das schon? ;)

Dann habe ich zu meinem großen Erschrecken erneut (zum soundsovielten Mal in den vergangenen 6 Wochen) von meinem Ex-Mann geträumt. Wieso ausgerechnet der sich in meine Träume schleicht, weiß ich nicht, aber sein Auftreten war diesmal (im Gegensatz zu sonst) nicht von Hohn und Spott, sondern von positiver Verblüffung gekrönt. Hmm, klingt nach einem guten Schritt in Richtung Verarbeitung...

Auch eine gute und liebe Freundin kam in einem Traum vor... ganz einfach zu erklären: ich habe gerade erst vor einigen Tagen mit ihr geschrieben gehabt und ihr gesagt, das ich sie vermisse... seufz.

Wenn auch alles in allem keine richtigen Alpträume, so doch unangenehme Gefühle hinterher gehabt. Und das mit den Raumschiffen... das war echt durchgeknallt. Ich hab noch nie von Raumschiffen und Weltall geträumt... :D

Kommentare:

  1. Lost in space mitm Exmann? Horror pur, kei Wunder des du sehr unangenehme Gefühle hinterher hattest! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höhö, so wie Du das ausdrückst ist es wirklich der wahre Horror :D Nee, das waren ja nur Teile der Träume. Der Ex war nur ganz kurz dabei... da ist noch viel mehr gewesen, daran erinner ich mich noch immer. Irgendwie läßt der Traum mich net los... strange!

      Löschen