Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Mittwoch, 30. November 2011

Allerlei...

... von Daheim. Habe ein paar Bildchen gemacht, doch hatte ich diese Tage ja - vor lauter Virus und dann Dropdown-Menü ;) - keine Zeit, mich mal hinzusetzen und hier ein wenig zu tippen. Am Montag, als ich vom Arzt nach Hause kam, war Ralf in der Küche am werkeln. Er hat mal richtig geschrubbt und umgeräumt und Platz geschafft! Schön! :) Das habe ich natürlich auf Fotos festgehalten, werde hier aber nur seine Fußbekleidung präsentieren: 



Das sind eigentlich meine Latschen, aber sie stehen im echt gut! :) Bin ja froh, das er auf dem kalten Boden jetzt net mehr nur mit Socken rumläuft! ;) Er sah soooo sexy aus, als er die Küche geputzt hat - zum Anbeißen! *grinz

Heute abend dann gabs was so leckeres zu essen, das ich da tatsächlich mal ein Foto von gemacht habe 
(naja, Ralf hats gemacht, ich geb es ja zu). Mit Frischkäse gefüllte Tomate, Brokkoliauflauf und gebratenen Feta. Dazu einen Klecks Tzatziki. Oooooh, sooo lecker! Der Brokkoli war wunderbar knackig und der Käse darauf so sehmig... herrlich hat das geschmeckt! Warhscheinlich auch deshalb so gut, weil ich nun endlich wieder was schmecken und riechen kann nach dem Virus. Ooooooh, meine neue Leib- und Magenspeise! :)


Dieser Tage habe ich dann mal - einfach so - unseren Monitor geknipst. Das Bild darauf haben wir schon seit mehr als einem Jahr drauf - ist einfach niedlich. Sind sozusagen unsere Spitznamen füreinander. ;) Und eines Morgens bin ich dann im Internet auf dieses Bild gestoßen... da konnte ich nicht widerstehen. Gefällt mir immer noch sehr gut. 

So, morgen gehts wieder zur Arbeit. Ab nächste Woche werde ich dann wohl auch morgens beginnen - muß mal schauen, was ich da am Freitag mit der Kollegin ausmache. Das wäre natürlich schön, wenn ich früher anfangen und somit auch früher nach Hause könnte. Wenn ich dran denke, jetzt bei der Kälte erst abends daheim zu sein.... brrr... mag ich net! ;)

In diesem Sinne: eine angenehme Restwoche für die liebe Welt! Gesund bleiben und frisch und munter ist die Devise! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen