Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Montag, 11. Juni 2012

Muffensausen ☹

Man könnte fast glauben, das wäre ein Hobby von mir: zum Zahnart gehen. ☹ Echt jetzt: ich geh genauso ungern zum Zahnarzt wie "normale" Menschen auch! ;) Letzte Woche hatte ich allerdings (nachdem ich ja erst vor 1,5 Wochen wieder zu einem Termin dort gewesen bin) wieder 4 Tage am Stück starke Schmerzen. Klaro, auf der Seite, auf der ich jetzt seit Monaten schon kauen muss, weil es rechts gar net mehr geht. Naja, lange Rede, kurzer Sinn: die Zahnfleischtasche ist entzündet, durch die ewige Überanspruchung. Kein Wunder. Zum Glück schon mal kein Karies, noch eine Narkosespritze hätte ich heute net ertragen!

Wovor es mir so richtig graut ist Donnerstag. Ich habe pünktlich um High Noon einen Termin beim
Kieferorthopäden. Meine letzte Erfahrung diesbezüglich war so grausam, das ich einen Hau weg bekommen hab... damals ist - als mir unnötigerweise ein Weisheitszahn aufs brutalste Weise rausgerissen worden ist, der noch hätte drinbleiben können - die obere Kieferhöhle aufgebrochen. Eine Woche durfte ich nicht schnäuzen - das war besonders angenehm, da Allergikerin. -.- Ganz zu schweigen von dem ganzen Schnief, den ich ausgeweint habe, weil ich tagelang furchtbare Schmerzen ob dieser furchterregenden, sadistischen "Operation" hatte...

Ich geb's also zu: ich habe so richtig Muffensausen vor dem Arzt - naja, okay, vor dem jetzt net direkt! ;) Aber doch vor dieser Tortur. Zwei Zähne müssen raus. Die müssen richtig rausgefriemelt werden, mit Wurzel und allem drum und dran... Ich habe es die letzten Tage noch erfolgreich verdrängen können, doch heute übermannt mich die Angst so richtig. Pitschenasse Händchen hab ich...

Daumen drücken, bidde!

Kommentare:

  1. Huhu Soda,
    auweia... ich werd an dich denken und dir ganz feste die Daumen drücken! Kann dich voll und ganz verstehen dass du Muffensausen hast.

    LG, Tiffy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das ist süß von Dir! :)

      Löschen
  2. Ich drück doll die Daumen, liebes Soda.sche! Hoffentlich is des nedd wieder so ein Schlachter alà Dr.Orin Scrivello (der Zahnart aus "der kleine Horrorladen)! Ganz viel Glück! :*

    Dicken Drücker, dein Hemd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Metzger war er nicht, aber als ich in das Behandlungszimmer kam, hat mich der Schlag getroffen. Alle Geräte inkl. Behandlungsstuhl, Lampe etc. sah total nach Retro aus - aber net nach modernem Retro, sondern echt Retro! Alles total vergilbt und altmodisch... Ich hab mir selber gut zugeredet, das das einzige was zählt doch wohl ist, das es ein guter Arzt ist...
      Total gestört hat mich der Sprung im Glas von einem Kunst-Poster. :D

      Der Arzt selber: da Kieferorthopäde/-Chirurg hatte er auch einen sehr "feinsinnigen" Humor. "Der verkronte Zahn hier vorne sollte doch auch mit raus, oder? Hahaha, war nur ein Scherz!" Weia... Da kam so richtig der Orthopäde durch, die sind auch so strange. Obwohl ein Kieferortho doch wohl eher zu den Zahnärzten gehört... seltsam. Schräge Erfahrung das.

      Löschen