Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Samstag, 30. Juni 2012

radelnder Raser

Unsere geradlinig verlaufende Fußgängerzone wird von einer Straße gekreuzt, in deren oberem Teil nur Busse fahren dürfen. Auf einer Seite befindet sich ein Radfahrweg (der in beide Richtungen gilt)... das Schild, das diesen Straßenabschnitt deutlich als 'Fußgängerzone' kennzeichnet, sollte an sich als Hinweis reichen, das hier Fußgänger unterwegs sind.

Beim Überqueren eben jener Straße - auf der es weder eine Ampel noch einen Zebrastreifen gibt, da das erwähnte Hinweisschild ja deutlich genug sagt "hier darfste einfach rüber latschen" - plötzlich ein frecher Ruf: "Das ist 'ne Straße!" Ähem, ja und? Ein dreister Radfahrer, der noch dazu freihändig unterwegs war, und noch rotzfrech guckte. Irgendwas brabbelte er im Vorbeirasen noch, und ich hätte ihm am liebsten in die Speichen getreten. Naja, okay, nicht wirklich, doch jedenfalls hätte ich mir gewünscht a) schlagfertiger zu sein und das b) mal das Ordungsamt genau jetzt anwesend gewesen wäre, um 15 €uro von dem radelnden Randalierer zu kassieren.^^

Ralfi hatte direkt 'nen flotten Spruch parat - aber mir sind (natürlich!) wieder erst hinterher ein paar lockere Kommentare eingefallen... Allein der Hinweis auf den vorhandenen Radweg, den er vor lauter Freihändigkeit wahrscheinlich nicht hat sehen können, hat mir brennend auf den Lippen gelegen, aber naja... wer kennts nicht? Im passenden Moment ist man dann doch net so schlagfertig, wie man das gern mal hätte. Ich arbeite dran... :D

Was hättet ihr dem Kerle gesagt bzw. "gewünscht"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen