Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Donnerstag, 14. Juni 2012

solange die Betäubung noch wirkt...

... sind die Schmerzen noch fern.

Bin vor einer halben Stunde beim Kieferchirurgen fertig geworden. Wartezeit: eine gute halbe Stunde, dann Betäubung, dann nochmal warten - Zähne raus in 5 min!

Ja, ich hatte furchtbare Angst. Ich würde auch das nächste Mal wieder Angst haben. Der Horror, den ich im Kopf hatte, war unbeschreiblich. Zum Glück ist es jetzt erstmal vorbei! :) Sobald ich den eklig schmeckenden Tampon, auf den ich eine Stunde lang beißen soll, endlich ausspucken kann, wirds mir ein Stück weit besser gehen!

Abrrr.... ich fürchte mich davor, wenn die Narkose nachläßt. Ich hoffe inständig, das sich die Schmerzen in Grenzen halten. Ach je... Ich kann viel aushalten, aber Zahnschmerzen... oder wohl eher: Wundschmerz...

So, das wars erstmal von mir. Wie ihr seht, habe ich es überlebt! ;) Eine bleischwere Müdigkeit übermannt mich. Es wird wohl besser sein, wenn ich ins Bett gehe. Danke an euch alle, die mir für heut die Daumen gedrückt haben! Hat gewirkt! :o)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Nein, sind zwei "normale" Zähne gewesen, die allerdings schon fast bis auf den Grund runtergefeilt waren, da mal Kronen drauf waren. Deshalb konnten die nicht einfach gezogen werden. :(

      Löschen
    2. Dann noch gute Besserung und kein Aua. (Ich frag nur, weil bei meinem Kind 2 im Juli erstmal nur 1 Weisheitszahn gezogen wird und ich hoffe, das geht locker flockig, sonst geht sie zum nächsten bestimmt nicht wieder hin).

      Löschen