Herzlich Willkommen bei Soda.s Wor(l)d! :O)

Gesundheitlich...

... geht es auf diesem Blog weiter! Alles was ich zuvor über die Schilddrüse verfaßt habe, hat mich genau dorthin gebracht. Und damit sich das nicht alles häuft und hier zu Verwirrung führt, trenne ich die beiden Blogs, auch wenn das eine ebenso ich bin wie dieses hier. :)

Eure Soda.







Montag, 5. Dezember 2011

Kurs/der Morgen (die schlaflose Nacht)

... ja, ich sitze jetzt hier rum. Unsere Kursleiterin steckt im Stau - das kann sich noch eine Weile hinziehen. Da dachte ich, ich nutze die Gelegenheit und tippe ein wenig über den heutigen Morgen! :) Als ich - verschlafen wie ich war, da ich kaum gepennt habe die vergangene Nacht - am Bahnhof ankam, da bot sich mir ein wunderbares Schauspiel der Natur: zur linken Seite hin war der Himmel grau, düster, schwer verhangen, doch zur anderen Seite hin war er strahlend hell, mit plüschigen weißen Wolken und einer herrlich gold-gelben
Sonne. Die Strahlen brachen durch den hellblauen Himmel und verhießen wundervolles Wetter. Es war so wunderschön anzusehen, das ich ein wenig traurig war, das ich kein Foto machen konnte. So einen tollen Anblick bekommt man selten zu sehen - einerseits sah es gewittrig aus, und andererseits wirkte es wie ein strahlender Sommermorgen. Wundervoll! :) Welch ein wunderschöner Augenblick! Den möchte ich behalten... ;)

Hmmm, warum nicht geschlafen? Tja, gute Frage. Gegen 21 Uhr, noch während des Tatorts, war ich aufeinmal hundemüde. Meine Augen fielen bald zu, und ich wackelte mit den Füßen, um nicht einzuschlafen. Dieser tote Punkt hielt bis kurz vor halb zehn an - dann wars rum! Und von da an wurde ich munterer und munterer. Sicher, als ich um halb zwölf ins Bett ging, war ich anfangs ein wenig müde. Aber nicht schlaf-müde. Ich konnte nicht einschlafen. Und als mich gegen halb eins dann auch noch "der kleine Hunger" überfiel, da bin ich wieder aufgestanden und habe noch einen Mozzarella mit Tomate gegessen, den mir der liebe Schnuffel-Ralf zubereitet hat. Hmmm, lecker! :D Ich habe dann - ja, ich gebe es ohne Umschweife zu - noch ein wenig vor dem Tivi rumgebummelt.... Ein wunderschöner Film lief (ich hätte ihn gerne zu Ende geschaut, aber das wäre dann doch ein bissi zuuu früh in den Morgen hinein geworden! :D) und ich bin dann irgendwann einfach zurück nach Betthausen. Doch wieder konnte ich nicht einschlafen, wälzte mich hin und her... irgendwann gegen Morgen bin ich dann in einen tiefen Schlaf gefallen. Habe nichts mehr mitbekommen (wie es ja auch sein soll)...

Den Film möchte ich mir dieser Tage auf DVD ansehen und ein wenig darüber schreiben! :)

So, die Kursleiterin ist jetzt eingetrudelt. Bis später, liebe Welt! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen